29.10.2015 Verkauf der Blättchen & Partner AG und

Die KST Beteiligungs AG hat eine Vereinbarung über den Verkauf der im Jahr 2006 erworbenen Corporate Finance Beratungsgesellschaft Blättchen & Partner AG geschlossen. Die Veräußerung der einhundertprozentigen Tochtergesellschaft erfolgt mit Wirkung zum 1. Januar 2016. Derzeit wird die Beteiligung noch mit einem Wert von 260 Tausend Euro in der Bilanz geführt.
Darüber hinaus hat der Vorstand auf Grundlage des Ermächtigungsbeschlusses der Hauptversammlung vom 9. Juni 2015 mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, 440.000 bereits erworbene eigenen Aktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von 1,00 Euro je Aktie nach § 71 Abs. 1 Nr. 8 AktG unter Herabsetzung des Grundkapitals der Gesellschaft einzuziehen.
Das Grundkapital der Gesellschaft reduziert sich durch die Einziehung der eigenen Aktien von 5.940.000,00 Euro um 440.000,00 Euro auf 5.500.000,00 Euro. Der rechnerische Anteil am Grundkapital je Aktie bleibt mit 1,00 Euro unverändert bestehen. Der Vorstand geht davon aus, dass die Kapitalherabsetzung noch im Oktober 2015 wirksam wird.

Kontakt: Wolfgang Rück (Vorstand), Telefon: +49 (0)711 490 702 701, Email: rueck@kst-ag.de